Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

Sektionen
Integrationsabteilung
Sie sind hier: Startseite / Leitstelle / Integrationsabteilung

Integrationsabteilung

Mitte 2011 plante die UK Reinigung den Aufbau einer Integrationsabteilung für Menschen, die aufgrund ihrer behinderungsbedingten Einschränkungen einen besonderen Unterstützungsbedarf im Arbeitsleben haben.

Entstanden ist diese Idee im Rahmen der engen Zusammenarbeit mit dem gemeinnützigen Integrationsunternehmen Projekt Router gGmbH und dem Landschaftsverband Rheinland. Mit Unterstützung von Projekt Router werden schon seit Ende 2009 insbesondere junge Menschen mit anerkannter Schwerbehinderung im Rahmen einer individuellen betrieblichen Integrationsmaßnahme qualifiziert und darauf aufbauend entweder im Rahmen einer Direkteinstellung oder gemeinsam im Rahmen der Kooperativen Beschäftigung / integrativen Arbeitnehmerüberlassung mit Projekt Router beschäftigt.

Durch die enge Vernetzung mit der gemeinnützigen Projekt Router gGmbH wurde schon mit dem Start der UKR am 01.11.2009 die berufliche Qualifizierung und Beschäftigung insbesondere junger Menschen mit Schwerbehinderung und intensiven Unterstützungsbedarf ein wichtiges Thema.

Heute arbeiten 19 MitarbeiterInnen mit anerkannter Schwerbehinderung im Rahmen einer Direkteinstellung bei der UKR.

In allen Bereichen entstanden Arbeitsplätze, die aufgrund der wiederkehrenden Tätigkeiten, der klaren Arbeitsstrukturen und räumlichen Überschaubarkeit gute Grundvoraussetzungen für den Einsatz von MitarbeiterInnen mit kognitiven und psychischen Beeinträchtigungen bieten.